online web builder



Qigong - Einführung

Yuan Shen Gong - Herz Qigong

Einführung in die bewegte Form des Yuan Shen Gong zur Stärkung des Bewußtseins für den eigenen Herzraum. 


Schwerpunkte in diesem Kurs sind weiche fließende Bewegungen, mit denen wir unseren Herzraum öffnen und weiten. Desweiteren wird die Verbindung zwischen den drei Dantiens (Kopf-, Brust- und Bauchraum) ins Bewußtsein gebracht und gestärkt. Die Bedeutung und Themen der drei Dantiens werden erklärt. Ruhe und Stille im Herzen sind eine wichtige Voraussetzung um zur Heilung auf körperlicher, emotionaler und geistiger Ebene beizutragen. Auswirkungen im Alltag können eine erhöhte Gelassenheit, klareres Wahrnehmen von Ereignissen und Umständen und deren Bedeutung für das eigen Leben, sowie Mitgefühl für sich und seine Mitmenschen sein. Das Herz Qigong wirkt zum einen auf körperlicher Ebene,und kann auf energetischer und geistiger Ebene zu neuen Erkenntnissen führen.   

Die Kursstunde beginnt jeweils mit leichten Aufwärmübungen. Es folgen einführende Erklärungen zum Inhalt der jeweiligen Stunde und geht über zur bewegten Yuan Shen Gong Form. Zum Abschluß folgen Meditationen zu den 3 Dantiens.

Der Kurs geht über 10 Vormittage und beginnt jeweils um
 10.30 Uhr. Eine Kursstunde dauert 60 Minuten und
die Kosten betragen 75.- € für den Kurs.
Bequeme Kleidung und Schuhe sind empfehlenswert.
 Bei Interesse bitte per Mail oder Telefon anmelden.

Die 8 Brokate

Kaiserliche Übungen mit über 1000 jähriger Tradition


Die 8 Brokate ist eine vergleichsweise kurze und einfach zu lernende Übungsreihe, die aber sehr effektiv ist. Die Übungen führen zu einer Streckung/ Dehnung und Entspannung in allen Körperbereichen. Dadurch wird der Kreislauf angeregt und der Energiefluss zwischen verschiedenen Körperteilen ausgeglichen. Gleichzeitig wird durch die langsame und rhythmische Ausübung der Form die Achtsamkeit mit sich Selbst, die Wahrnehmung des Körpers und seiner Signale, die Tiefe der Atmung und die Durchdringung des Körpers mit unserem Geist gefördert. Dies kann zu gesteigertem Wohlgefühl, sowie einem sicherem Körpergefühl im Bewegungsalltag führen und den Kreislauf stärken. Die Übungen sind für jedes Alter und in den allermeisten Gesungheitszuständen geeignet. Im Zweifelsfall fragen Sie gerne bei mir nach.  
Durch die stehenden Übungen wird die Verwurzelung mit der Erde gestärkt (Erdung), die Körperstruktur und -haltung neu ausgerichtet, Ruhe und Gelassenheit geübt.

Die 15 Ausdrucksformen

Einführungskurs Qi gong Yangsheng


mit Elementen aus dem Übungszyklus „Die 15 Ausdrucksformen des Taiji Qigong“ nach Prof. Jiao Guorui, dem Übungssystem „Stehenden Säule/ Zhang Zhuang“ und Tai Chi Chuan.
 Vermittelt werden Aufwärmübungen, Grundkenntnisse zum rechten Stehen, Erden und Loslassen (Wu Wei).
Die „15 Ausdrucksformen“ beginnen immer aus der Körpereigenen Mitte heraus und kehren wieder dorthin zurück. So werden die verschiedenen Bewegungsrichtungen, rechts und links, vorne und hinten, sowie oben und unten, gestärkt und das Bewahren der eigenen Achse/ Mitte geübt. Durch die zum Teil spiralförmigen Bewegungen werden Meridiane und Faszien effektiv bewegt und angeregt.
Qigong fördert unter anderem die Achtsamkeit mit sich selbst und die Harmonie zwischen Körper, Geist und Seele. Durch die langsam und korrekt ausgeführten Bewegungen werden Körper und Geist wieder zu einer Einheit geführt. Der Energiefluß in den Meridianen wird angeregt und dadurch die Organe gestärkt. Durch die stehenden Übungen wird die Verwurzelung mit der Erde gestärkt (Erdung), die Körperstruktur und -haltung neu ausgerichtet, Ruhe und Gelassenheit geübt.
 
- Keine Voraussetzungen nötig.-

Ein Kurs geht über 10 Abende. Eine Kursstunde dauert 75 Minuten und 
die Kosten betragen 90.- € für den Kurs.
Bequeme Kleidung und Schuhe sind empfehlenswert.
 Bei Interesse bitte per Mail oder Telefon anmelden.
Postanschrift

Sven Frahm
Südstr. 25
59889 Eslohe-Wenholthausen

Kontakt

Email:
svenfrahm@qigong-eslohe.de 
Telefon:
02973 1774

Links

Impressum 
Datenschutzerklärung