free site templates



Kontaktformular

Schreiben Sie mir! Gerne beantworte ich Ihre Fragen zu meinem Angebot oder nehme Ihre Anregungen auf. Falls Sie einen Rückruf wünschen, geben Sie bitte Ihre Telefonnummer an.

Häufige Fragen

Nein. Jeder führt die Übungen entsprechend seiner momentanen Verfassung und körperlichen Voraussetzungen aus. Eine gewisse Eigenverantwortung ist dabei natürlich angesagt. Nicht nach den Anderen schauen, sonder gemäß der eigenen Möglichkeiten agieren. Im Qigong sagt man, man geht zu 70% an seine Möglichkeiten. Durch stetes Üben erweitern sich die Fähigkeiten. 

Probieren Sie es aus. Zunächst können Sie in einem Gespräch mit mir gerne Ihre Fragen, Erwartungen oder Bedenken klären. Und dann besteht die Möglichkeit nach Absprache eine "Schnupperstunde" zu absolvieren, um einen Eindruck von meinem Unterricht und von der Thematik als solches zu bekommen.   

Es ist auf jeden Fall zu empfehlen. Durch regelmäßiges Üben steigert sich der Nutzen und der Effekt, den man durch Qigong haben kann. Andererseits hilft es nicht, sich unter Druck zu setzen. Fangen Sie z. Bsp. mit 5 Minuten täglich an. Zunächst geht es eher um das etablieren einer neuen Gewohnheit. Dann steigert man langsam die Übungszeit. Und wenn Sie immer wieder die Erfahrung machen, daß es Ihnen gut tut, dann wird das Üben zu einem Vergnügen ...

Postanschrift

Sven Frahm
Südstr. 25
59889 Eslohe-Wenholthausen

Kontakt

Email:
svenfrahm@qigong-eslohe.de 
Telefon:
02973 1774